08.07.2024

Im Trend 2024: Carsharing für Kommunen und Wohnbauunternehmen

Die neuesten Zahlen zeigen: Carsharing treibt die Mobilitätswende voran. Denn die Mobilität der Zukunft steht im Zeichen von Nachhaltigkeit, Effizienz und Zugänglichkeit. Besonders für Kommunen und Wohnbauunternehmen bietet Carsharing eine einzigartige Chance, innovative Mobilitätskonzepte umzusetzen und gleichzeitig den Wert und die Attraktivität ihrer Projekte zu steigern.

Die Carsharing-Branche in Deutschland verzeichnet beeindruckende Wachstumsraten. Zum Stichtag 1. Januar 2024 waren rund 5,5 Millionen Fahrberechtigte für Carsharing registriert, was einem Zuwachs von über 23 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Gleichzeitig erhöhte sich die Zahl der bereitgestellten Carsharing-Fahrzeuge um mehr als 27 % auf jetzt 43.110.

Alle Carsharing-Marktsegmente konnten im Vergleich zum Vorjahr deutlich wachsen. Diese Zahlen verdeutlichen die zunehmende Akzeptanz und die wachsende Nachfrage nach Carsharing-Diensten.

Eindrucksvolles Wachstum: Sowohl die Anzahl der Fahrberechtigten als auch die Zahl von Carsharing Autos steigt extrem stark an. Quelle: Bundesverband Carsharing e. V.

 

An Carsharing führt für Kommunen kein Weg vorbei

Kommunen stehen mehr denn je vor der Herausforderung, den Verkehrsfluss zu verbessern und gleichzeitig die Umwelt zu schützen. Carsharing reduziert die Anzahl der Fahrzeuge auf den Straßen, was wesentlich zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen beiträgt.

Ein Carsharing Fahrzeug ersetzt bis zu 16 private Pkw.

 

Carsharing ist DER Treiber beim Wechsel zur Elektromobilität

Besonders hervorzuheben ist, dass deutsche Carsharing-Anbieter Vorreiter bei der Umstellung auf batterieelektrische Antriebe sind. Rund jedes sechste Carsharing-Fahrzeug fährt elektrisch, während bei der nationalen Pkw-Flotte bundesweit nur jedes 38. Fahrzeug elektrisch betrieben wird.

Carsharing-Anbieter übernehmen eine führende Rolle beim Wechsel zur Elektromobilität. Quelle: Bundesverband Carsharing e. V.

 

Carsharing: Besonders geeignet auch für den ländlichen Raum

Weniger Autos bedeuten weniger Parkplätze und mehr Raum für Grünflächen, Spielplätze oder Radwege. Insbesondere in ländlichen Gebieten, wo der öffentliche Verkehr oft weniger gut ausgebaut ist, bietet stationäres Carsharing eine flexible und damit wegweisende Alternative.

mikar unterstützt Kommunen dabei, maßgeschneiderte Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, die genau auf die Bedürfnisse der Bevölkerung zugeschnitten sind. Hier besteht im Vergleich zu Großstädten erhebliches Entwicklungspotenzial, wie die aktuellen Zahlen zeigen:

Stationäres Carsharing ist das ideale Mobilitätskonzept für den ländlichen Raum und hat erhebliches Wachstumspotenzial. Quelle: Bundesverband Carsharing e. V.

 

mikar-Carsharing steigert die Attraktivität von Wohnprojekten

Die beeindruckenden Wachstumszahlen unterstreichen die wachsende Nachfrage und Akzeptanz von Carsharing in der Bevölkerung. Ein besonderes Mehrwertpotenzial bietet mikar-Carsharing ganz konkret für den Wohnungsbau. Bauträger können durch die Integration der mikar-Carsharing-Dienste den Wert ihrer Immobilien erheblich steigern. Bewohner schätzen die Flexibilität und den Komfort eines direkt vor Ort verfügbaren Carsharings.

Innovative Mobilitätskonzepte für Wohnanlagen

Besonders attraktiv wird Carsharing in der Wohnanlage, wenn das Carsharing-Angebot Teil eines umfassenden Mobilitätskonzepts ist, das auch andere nachhaltige Verkehrsformen integriert wie die Anbindung an den ÖPNV, Fahrradverleih oder die Bereitstellung von Elektro-Ladestationen.

mikar bietet Wohnbauunternehmen individuelle Lösungen an, die nahtlos in bestehende Projekte integriert werden können, einschließlich einer benutzerfreundlichen App für Buchung und Zahlungsabwicklung. Unser Service beginnt schon bei der Erstellung des projektspezifischen Mobilitätskonzepts, das als Bestandteil des Bauantrags eingereicht wird und die Chance auf eine Baugenehmigung verbessert.

mikar ist Ihr Alles-aus-einer-Hand Partner für maßgeschneiderte Carsharing-Lösungen.

 

Ob Sie eine Kommune sind, die den Verkehr optimiert und die Umwelt schützen möchte, oder ein Wohnbauunternehmen, das die Attraktivität seiner Projekte erhöhen will – mikar ist Ihr verlässlicher Partner für maßgeschneiderte Carsharing-Konzepte. Von der ersten Planung bis zur Implementierung und dem laufenden Betrieb stehen wir Ihnen mit unserer Expertise zur Seite.

Nutzen Sie die Chancen, die Carsharing bietet, und setzen Sie auf innovative Mobilitätslösungen. Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren, wie mikar Sie bei Ihren Zielen unterstützen kann.

mikar, Ihr spezialisierter Carsharing-Partner, unterstützt Sie dabei von A bis Z: von der Planung bis zur Bereitstellung maßgeschneiderter Carsharing-Lösungen inklusive Fahrzeuge und einer benutzerfreundlichen App für Buchung und Abrechnung. Kontaktieren Sie uns unter der info@mikar.de.

 

Quelle: https://carsharing.de/alles-ueber-carsharing/carsharing-zahlen/branchen-kennzahlen-2024

App laden, Fahrzeug buchen, los!

Gleich losfahren? Dann registrieren per mikar-App