Hier sorgt mikar
für mehr Mobilität

Hier sorgt mikar
für mehr Mobilität

Wunsiedel und Selb: mikar Carsharing nimmt Fahrt auf.

Im Landkreis Wunsiedel geht mikar Carsharing in den Städten Selb und Marktredwitz an den Start. Das Carsharing Konzept von mikar hat die Kommunen überzeugt. Landrat Dr. Karl Döhler im Radiointerview: „Wir steigen ab Mitte / Ende Juni  in Marktredwitz und Selb ein und man muss sehen, wie sich das bei uns entwickelt“. Jetzt schon zeigt sich: Ein Einstieg mit Option auf mehr. Weitere Kommunen zeigen bereits Interesse ...

Carsharing in Heideck - Konzept überzeugte Stadtrat und Bürgermeister Ralf Beyer

HEIDECK - Wer aufmerksam am Parkplatz beim Bahnhof in Seiboldsmühle vorbeifuhr, entdeckte ihn vielleicht schon, den Kleinbus mit den Logos zahlreicher Gewerbetreibender, den die Firma mikar künftig Heidecker Bürgern zur Verfügung stellt. Mit dem Wagen können ab sofort Seniorengruppen und Vereine Ausflugsfahrten unternehmen, Sportvereine zum Auswärtsspiel reisen oder zwei Familien miteinander einkaufen. Lesen Sie weiter....

Neunsitzer fürs Studenten-Budget

Mikar stellt neues Carsharing-Konzept für Deggendorf vor – Standort Stadthalle: „Was ein Zuhause hat wird gepflegt“

Lesen Sie weiter....

Carsharing für Vereinsfahrten: Die "Bad Windsheimer Sänger und Spielleut" fahren bestens mit mikar

Ideal für Fahrten zu Auftritten ist für die Sänger der neunsitzige mikar Personen-Transporter. Hier finden auch die Instrumente ausreichend Platz. Das Fahrzeug steht zeitnah zur Verfügung und ist die ideale Transportlösung für die Musiker.